user_mobilelogo

Versandpause

Ich bin wegen Tagungen unterwegs und kann daher vom 23. Oktober bis zum 12. November keine Bestellungen verschicken. In dieser Zeit eingegangene Bestellungen werden danach so schnell wie möglich versendet. Vielen Dank für Ihr/euer Verständnis!

Adlermedaillon

Die Medaillons sind aus dünnem Messingblech gestanzt und dann wie Brakteaten (das heißt mit einem einseitigen Münzstempel) geprägt. Vorlage ist ein Fund aus Villach-Judendorf in Kärnten, wo in einem der Gräber eine Frauenkopfbedeckung mit diesen Medaillons geschmückt war. Der Friedhof datiert ins 12./13. Jahrhundert.

Die Originale waren aus vergoldetem Silber. Ein Bild findet sich auf dieser Webseite unter dem Menüpunkt "Judendorf bei Villach".

Publiziert sind die Medaillons außerdem in:

Petrascheck-Heim, Ingeborg: 'Die Goldhauben und Textilien der hochmittelalterlichen Gräber von Villach-Judendorf', Neues aus Alt-Villach (1970), S. 57-190.

Tropper, Peter (Hrsg.): Hemma von Gurk. Katalog der Ausstellung auf Schloß Straßburg/Kärnten, 14. Mai bis 26. Oktober 1988 (Klagenfurt, 1988).

Ausführung:
Preis: 3,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support